Leckere Karotten 7-Korn Cookies für Kinder ab 2 Jahren

Zutaten für ca. 15 Kekse

  • 100 g Milupa 7 Korn Flocken
  • 90 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 1 ½ TL Zimt, gemahlen*
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL (28 g) weiche Butter oder Sonnenblumenöl
  • 1 großes Ei (Zimmertemperatur)
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 120 g brauner Zucker (alternativ weißer Zucker)
  • 68 g geraspelte mittelgroße Karotten

* Falls die Kekse zum Verzehr für Kleinkinder (ab ca. 2 Jahren) geeignet sein sollen, den Zimt weglassen.

 

Zubereitung

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Milupa 7 Korn Flocken, gemahlene Haselnüsse, Backpulver, Zimt* und Salz mit einem Schneebesen vermengen. In einer zweiten Schüssel Butter, Ei, Vanille-Extrakt und Zucker mit einem Schneebesen aufschlagen. Den Inhalt der anderen Schüssel hinzufügen und verrühren, bis eine zusammenhängende Masse entsteht. Die geraspelten Karotten unterheben. Den Teig mindestens 30 Minuten ruhen lassen. (Falls der Teig für längere Zeit gekühlt werden soll, ist es ratsam, ihn komplett in Plastikfolie einzuwickeln.)
  2. Den Ofen auf 160 °C vorheizen und ein Backblech mit einer Backmatte aus Silikon oder Backpapier auslegen.
  3. Den Keksteig in Form von 15 Kugeln auf der Backmatte platzieren. (Falls der Teig mehr als 1½ Stunden gekühlt wurde, leicht flachdrücken.) 12–15 Minuten lang bei 160 °C backen. Auf dem Backblech mindestens 15 Minuten lang abkühlen lassen, dann auf einem Gitterrost platzieren.

Tipp: Falls die Plätzchen nach dem 15-minütigen Kühlen auf dem Backblech noch sehr zerbrechlich wirken und auseinanderzufallen drohen, lasse sie auf dem Backblech vollständig auskühlen. So werden sie nicht zu trocken und bleiben eine ganze Woche lang schön weich.


So gelingt der erste Löffel Brei

Phase 1

Nahaufnahme eines Babys, das gefüttert wird

Für ein gutes Bauchgefühl von Mama, Papa und Baby beim ersten Löffel Brei 1. Perfekt für die erste Breimahlzeit: Dein Baby ist wach und gut gelaunt, in einer entspannten und … Mehr